Herzlich willkommen!

Die Mezzo-Sopranistin Barbara Sauter hat in München an der

Musikhochschule Gesang studiert. Nach ihrem Abschluss ging

sie zu einem weiterführenden Studium nach Seattle in die USA

und wurde bald ein Ensemblemitglied des Open-Air-Theaters

“Starlit-Water-Music-Company”.

Sie sang Rollen wie den Cherubino in „Die Hochzeit des Figaro“,

die Dalila in „Samson und Dalila“, die Suzuki in „Madame

Butterfly“, die „Carmen“ in der gleichnamigen Oper, den Prinzen

Orlofsky in „Die Fledermaus“, Julie in „Showboat“, Christine in

„Das Phantom der Oper“ und vieles mehr.

© Barbara Sauter Juni 2018
Startseite  Startseite Biografie  Biografie Repertoire Repertoire CD's CD's Termine Termine Kontakt Kontakt Links Links Barbara Sauter
Mezzosopran
Termine >>>
„Heiterkeit ist weder Tändelei, noch Selbstgefälligkeit, sie ist höchste Erkenntnis und Liebe, ist bejahend aller Wirklichkeit, wach sein am Rand aller Tiefen und Abgründe. Sie ist das Geheimnis des Schönen und die eigentliche Substanz jeder Kunst“. (aus „Das Glasperlenspiel“ von Hermann Hesse)

Offizielle

Barbara Sauter

Fanpage

Aktuelles: 26.10.2018 20:00 Uhr Kulturtage Poing "Lieder- und Arienabend in der Christuskirche, Gebr.-Asam-Str.6, 85586 Poing 20.10.2018 19:30 Uhr Kulturtage Poing “Operettenkonzert“ in der Aula der Anni-Pickert-Grund- schule, Gruber Str. 4, 85586 Poing 30.09.2018 17:00 Uhr Liederabend mit Werken aus dem “Italienischen Liederbuch” von Hugo Wolf Pfarrsaal St. Jakob, Pfarrstr. 13 85221 Dachau
Startseite  Startseite